draußen in irland

surf- und yogareise irland mai 2014

Schon mal in Ballinacarrow gewesen? Das irische Dorf Ballinacarrow liegt keine 20 Minuten von der 20.000-Einwohner Stadt Sligo entfernt und ist 2 Mal im Jahr Reiseziel von LANGBRETT und unserem Partner Driftwood Travelling. Grüne Wiesen, zahllose Schafe, ein hauseigener See – wobei ‚Haus‘ der Unterkunft nur unzureichend gerecht wird. Das Temple House Manor ist ein altes Familienanwesen aus dem 17. Jahrhundert; mit allem, was man mit einem ‚Anwesen‘ so in Verbindung bringt.

Aber wer will schon Drinnen sein, wenn es so ein Draußen gibt: Strände, Wellen, Wanderwege, die historische Ruine von Sligo Abbey, die Sligo Cathedral, der Tafelberg Ben Bulben, der Küstenort Strandhill. Die Liste möglicher Aktivitäten war folglich länger als unser Aufenthalt: Surfen, Yoga, Kanufahren, Wandern, Tontaubenschießen, Besuch beim Shaper, ausgiebige Frühstücke und ja. Pub Besuche. Ballinacarrow?! Lohnt sich. Schreib’ uns, wenn Du das nächste Mal dabei sein möchtest.