ein langbrett entsteht

schritt für schritt

um euch zu erklären, wie unsere langbretter beim tischler hergestellt werden, hat einer unserer freunde hier eine foto-dokumentation zusammengestellt:

 

brett_strasse_einLBentsteht

als erstes erstellen wir eine vorlage für die form des brettes…

 

brett_strasse_einLBentsteht02

…in die wir dann die aussparungen für die rollen entsprechend der verwendeten achsen einzeichnen…

 

brett_strasse_einLBentsteht03

und die bohrungen für die position der achsen festlegen.

 

der tischler trennt dann ausgewählte bereiche eines gut getrockneten eschen-stammes so auf, dass sie spiegelsymmetrisch zum stringer verwendet werden können…

 

die fertigen riegel werden dann entsprechend der verwendung sortiert,

 

brett_strasse_einLBentsteht06

… und an den flanken gefräst, damit eine besonders grosse leimfläche entsteht.

 

danach werden die leimfugen mit beize behandelt

 

brett_strasse_einLBentsteht08

und wieder sortiert (das schmale oben ist der stringer aus edelholz).

brett_strasse_einLBentsteht09

nach dem leimauftrag werden die riegel mit mehreren tonnen druck verpresst, anschliessend ausgesägt…

 

brett_strasse_einLBentsteht10

und verschliffen.

 

im dickenhobel erhalten sie dann ihre individuelle, dem körpergewicht des kunden angepasste stärke.

 

zum schluss gibts einen stempel. dann noch…

 

brett_strasse_einLBentsteht13

die achsen dran, fertig.