Wir sind keine Händler. Eigentlich. Wir sind Surfer, Skater, Biker, Kletterer, Aussteiger. Und Gestalter. Wir verbringen unsere Freizeit im Zelt, im Campingbus oder unter freiem Himmel, brauchen Wellen, Wälder und Wildnis zum Überleben. Erleben heißt für uns nicht Konsumieren, Auszeit ist wichtiger als Anschaffung. Wir suchen das Echte im Hier und Jetzt. Das haben wir gemeinsam.

Kennengelernt haben wir uns beim Wellenreiten in Frankreichs Norden. Es war wie so oft: Man sieht sich, surft zusammen einige Wellen und erkennt erst dann, dass man die gleiche Sprache spricht. Bald schon haben wir uns zum gemeinsamen Kochen verabredet, Wein getrunken und zusammen auf den lange ersehnten Herbst-Swell gewartet. Abschied nach ein paar Wochen, Verabredung zum Surfen im nächsten Jahr. Regelmäßig haben wir uns wiedergesehen, Surfspots, Erfahrungen und gemeinsame Ziele ausgetauscht. Wir mochten das Schlichte, Einfache, Draußen sein. Wir waren der schrillen, kurzlebigen Surfkultur überdrüssig und wollten die Natur schützen, in der wir unsere beste Zeit des Jahres verbrachten. Aber wie?

Wir eröffneten unseren ersten Laden mit dem Ziel, Dinge zu produzieren, die unserer Überzeugung entsprechen: Klassische Sweater aus Bio-Baumwolle, fair produzierte Hoodies, T-Shirts ohne chemische Zusätze, handgefertigte Skateboards aus Holz regionaler Wälder. Kurz: Design, das aktuell bleibt, Kleidung die auch nach vielen Jahren noch tragbar ist, Produkte, die anderen Menschen und der Umwelt keinen Schaden zufügen.

Heute wollen wir bewusst leben und kreativ bleiben, unser gemeinsames Ziel und unsere Einstellung in der Gestaltung unserer Produkte zum Ausdruck bringen. Es ist uns gelungen, das  Gemeinschaftsgefühl der ersten Tage durch Surf-Film Abende, Reisebereichte, Kunst-Ausstellungen, Lesungen und Workshops in die Stadt zu bringen; Anderen bieten, was uns am Herzen liegt: Das Leben in der Natur, die Kunst, Kultur, Literatur und Lebensenergie für surfende Stadtbewohner.

Unser Qualitätsanspruch und der Spaß an der Arbeit muss immer Vorrang vor dem Kommerz haben dürfen. Nur dann sind wir von dem was wir und unsere Partner tun auch überzeugt. Deshalb arbeiten wir mit kleinen Herstellern in Deutschland und Europa, die für umweltschonende Produktion und faire Produktionsbedingungen einstehen. Auch Patagonia and Fjäll Räven, die schon seit Ende der 70er Jahre für kompromisslose Nachhaltigkeit stehen, haben ein Zuhause bei uns in den LANGBRETT-Stores.