Versandkostenfrei ab 150 €

0 Artikel - 0,00 €

  • Keine Produkte im Warenkorb.

neo-upcycling & surfwachs workshop

bis heute bestehen wetsuits hauptsächlich aus neopren, ein material, das sich nicht recyceln lässt. weder die entsorgung von neopren (chloropren) auf deponien, noch die verbrennung ist akzeptabel. wir haben eine möglichkeit entwickelt, gebrauchtes neopren zu devulkanisieren und in ein neues, homogenes material zu verwandeln. zum beispiel für die herstellung von stabilen und recycelbaren schuhsohlen.

mehr dazu erfahrt ihr am 26. juli in berlin. wir machen eine party mit stop micro waste und dem blue magazine.

BLUE feiert die veröffentlichung ihres yearbook #19 und wir geben einen neo-upcycling workshop. bringt euren alten neoprenanzug oder nehmt einen von unseren. gemeinsam machen wir laptop-taschen, geldbeutel und andere neue dinge draus.

und da handelsübliches surfwachs aus giftigen und umweltschädlichen inhaltsstoffen besteht, zeigen wir euch, wie man natürliches surfwachs einfach selber machen kann.

geordie little music kommt vorbei und spielt für uns. und natürlich haben wir auch bier, regionalen honig und brot.

wir freuen uns auf euch.

 

26. juli 2019

ab 18 uhr

lychener strasse 5, berlin

 

facebook veranstaltung